top of page

Feuerwehrfest 2023

An diesem Wochenende vom 8. bis 10. Juni 2023 fand unser diesjähriges Feuerwehrfest statt, das mit dem Fronleichnams-Umzug begann.Das ganze Wochenende boten wir unseren Gästen eine ausgezeichnete Küche mit Schnitzel, Wildragout und vielen weiteren (auch vegetarischen) Köstlichkeiten.

Am Donnerstag gab es speziell für die Kinder die Möglichkeit sich schminken zu lasen und eine fabelhafte Zaubershow. Obwohl wir bereits während der Vorbereitungen mit Regen zu kämpfen hatten und die Wettervorhersage nicht vielversprechend war, hatten wir Glück und das Wetter hielt am Donnerstag bis etwa 15:00 Uhr. Dann erreichte uns die vorhergesagte Wetterfront und wir mussten den Außenbereich räumen. Aufgrund des starken Regens stand ein Teil des Festzelts unter Wasser und musste gesperrt werden. Um 18:01 Uhr wurden wir außerdem zu einem Unwettereinsatz alarmiert. Trotzdem verlief der restliche Abend ruhig und der "MV Rohrau" beschloss trotz des Wetters, den Dämmerschoppen zu spielen.


Am Freitag spielte uns das Wetter erneut einen Streich. Der Außenbereich wurde vor die Fahrzeughalle verlegt, aber leider konnten wir dem Wasser von oben nicht entgegenwirken. Dennoch können wir auf einen recht gelungenen Abend mit der "Leithaberger Blechmusi" zurückblicken.


Den Abschluss unseres Festes feierten wir am Samstag. Zu Beginn sah es erneut nach einem Unwetter aus, aber es blieb bei einem kurzen, leichten Regenschauer. Unsere Gäste konnten also auch im Freien Platz nehmen. Während der Festrede am Samstagabend begrüßte unser Kommandant HBI Sandro Pschill unseren Bürgermeister Albert Mayer, Vizebürgermeister Markus Breyer, Ortsvorsteher Herbert Nemeth sowie Kameraden aus den umliegenden Orten und Festgäste. Im Rahmen der Ansprache wurde FM Dominik Jagenbrein aufgrund seiner vorherigen Benennung zum "Sachbearbeiter Öffentlichkeitsarbeit und Dokumentation" und "Sachbearbeiter EDV" zum Sachbearbeiter (SB) befördert. Für Unterhaltung und gute Stimmung bei Jung und Alt sorgte an diesem Abend bis spät in die Nacht die Party Band "HiGHLiFE".


Das Kommando (HBI Sandro Pschill, BI Manuel Nemeth I., V Michael Abert) bedankt sich bei allen Kammeraden und Helfern, die ein so tolles Fest möglich gemacht haben.


Die Kammeraden der FF Pachfurth bedanken sich beim Kommando für ihre Leistung im ganzen Jahr!


(Text: SB D. Jagenbrein/Fotos: HFM S. Pober u. SB D. Jagenbrein)



Commentaires


bottom of page