top of page

22.04.2023 - Unterabschnittsübung in Hollern

Am 22.04.2023 fand in Hollern eine Übung des UA7 statt an der die Feuerwehren Hollern, Rohrau, Gerhaus und Pachfurth teilnahmen.

Übungsannahme war ein Verkehrsunfall mit mehreren eingeklemmten Personen sowie einem Dieselaustritt in den angrenzenden Fluss.

Unsere Aufgabe war es die in Gerhaus gelagerte Ölsperre zum Einsatzort zu bringen sowie die Menschenrettung aus einem der verunfallten PKW durchzuführen.

Nachdem alle Szenarien abgearbeitet waren wurde eine Übungsnachbesprechung durchgeführt.

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten für die hervorragende Zusammenarbeit sowie bei der Freiwilligen Feuerwehr Hollern für die Ausarbeitung der Übung und die Verpflegung im Anschluss.


(Text: HBI S. Pschill/HVM T. Tschernitschek Fotos: Freiwillige Feuerwehr Hollern)



bottom of page