top of page

Verkehrsunfall(T1)

Am 16.06.2023 um 18:06 Uhr erhielten wir eine dringende Alarmmeldung per Blaulicht-SMS und Sirene über einen Verkehrsunfall auf der Bundesstraße B211 in der Nähe des Freizeitzentrums Pachfurth.


Bereits bei unserer Ankunft waren ein First Responder (ACN, Acute Community Nurse) und der Rettungsdienst (Rotes Kreuz Bruck/L.) vor Ort und kümmerten sich um die beiden verunfallten Fahrer. Die Polizei begann sofort mit der Unfallaufnahme.


Unsere Hauptaufgabe bestand darin, den Verkehr in beiden Fahrtrichtungen anzuhalten, um die Unfallstelle abzusichern und auslaufende Betriebsmittel mit Ölbindemittel zu beseitigen. Nach Freigabe durch die Polizei haben wir das Fahrzeug, das die Bundesstraße blockierte, an einem von der Polizei festgelegten Ort abgestellt.


Wir waren mit 3 Fahrzeugen und 14 Feuerwehrmitgliedern etwa 1 Stunde lang im Einsatz und haben um 19:00 Uhr unsere Einsatzbereitschaft an die Landeswarnzentrale in Tulln gemeldet.

(Fotos/Text: SB D. Jagenbrein)

bottom of page