top of page

Unwetter (T1)

Nach einem heftigen Regenschauer wurden wir während unseres Feuerwehrfestes am 08.06.2023 um 18:01 Uhr mit Blaulicht-SMS und Sirene zu einem Unwettereinsatz in der Nähe der Kläranlage alarmiert.

 

Angesichts der Situation und der Veranstaltung beschlossen wir, mit einem Fahrzeug und sechs Mannschaftsmitgliedern auszurücken. Bei unserer Ankunft stellten wir fest, dass unsere Hilfe nicht erforderlich war. Da wir jedoch über Funk mitbekommen hatten, dass im Ort Rohrau mehrere Keller überschwemmt waren, entschieden wir uns nach Rücksprache mit dem örtlichen Einsatzleiter und "Florian Niederösterreich" (der Landeswarnzentrale in Tulln), eine Einsatzadresse anzufahren und Unterstützung anzubieten. Nach kurzer Zeit wurden wir dankenswerterweise von den Kollegen der FF Gerhaus und der FF Rohrau abgelöst und konnten wieder zu unserem Feuerwehrfest zurückkehren.

Wir bedanken uns für die gewohnt gute Zusammenarbeit mit den Feuerwehren unserer Gemeinde.

(Fotos/Text: SB D. Jagenbrein)

bottom of page